Internationales Dienstrecht

Das internationale Dienstrecht ist der Sache nach nationalstaatlicher Hoheitsgewalt entzogen. Die Internationalen Organisationen haben das Recht, ihre Dienstverhältnisse mit ihrem Personal eigenständig und unabhängig von nationalen Arbeitsrecht der Mitgliedsstaaten, insbesondere der Sitzstaaten, zu regeln. Wir vertreten Sie vor den Beschwerdeausschüssen der jeweiligen Internationalen Organisation. Die Vertretung vor dem Verwaltungsgerichtshof der Internationalen Organisation (VGIAO) wird ebenfalls durch uns wahrgenommen - unabhängig davon in welcher Internationalen Organisation Sie beschäftigt sind.

Wir vertreten Sie auch gerne vor dem Europäischen Gerichtshof. Dabei können Sie sich aufgrund unserer interkulturellen Kompetenz und unserer bisherigen Erfahrungen im Dienstrecht Internationaler Organisationen auf eine kompetente und zuverlässige Bearbeitung vertrauen.